EurolankaEurolanka
Forgot password?

Sri Lanka – 16 Tage

Tag 1 Ankunft in Colombo
Tag 2 Anuradhapura – Mihintale – Sacred Mountain
Tag 3 Anuradhapura – Optional Altamashtana oder Wilpattu National Park
Tag 4 Sigiriya – Minneriya Nationalpark
Tag 5 Wanderung im Dehigaha Ela Stream
Tag 6 Sigiriya Fahrradtour – Sigiriya Rock Fortress
Tag 7 Besuch eines ländlichen Dorfes
Tag 8 Zugfahrt von Kandy nach Ella
Tag 9 Ella
Tag 10 Ella
Tag 11 Safari im Yala Nationalpark
Tag 12 Galle – Dutch Fort
Tag 13 Galle Tagestour
Tag 14 Besuch einer Schildkrötenfarm – Transfer nach Colombo
Tag 15 Colombo City Tour
Tag 16 Rückreise

Route: Negombo – Anuradhapura – Sigiriya – Kandy – Ella – Tissamaharama – Galle – Colombo

Themen: Kultur – Safari – Natur – Wandern – Fahradtour

 F: Frühstück     M: Mittagessen     A: Abendessen

 

Tag 1: Ankunft in Colombo – Negombo

Bei Ihrer Ankunft in Colombo werden Sie von unserem Fahrer empfangen und zu Ihrer Unterkunft in den 7 km entfernten Küstenort nach Negombo gefahren. Sie können sich von ihrer Anreise erholen und z.B. unter Kokospalmen am goldenen Strand liegen oder authentisches sri lankisches Essen genießen. Je nach Ankunftszeit können Sie auch schon die nähere Umgebung des kleinen Fischerortes, die Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Negombo Lagune, die Neoklassische St. Mary Kirche und vieles mehr besichtigen.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Negombo (-/-/A)

 

Tag 2: Anuradhapura – Mihintale

Machen Sie eine Zeitreise zurück in die Antike und besuchen Sie die einstige Königsstadt Anuradhapura. Schlängeln Sie sich zwischen den uralten Dagobas mit ihren Kuppeln, den zerbröckelnden Klostergebäuden und den riesigen Pokunas (Wasserbecken). Die religiöse und politische Hauptstadt aus dem 4. Jahrhundert war 1300 Jahre erhalten geblieben, bevor sie verlassen wurde. Heute ist diese Stadt immer noch ein religiöses Zentrum der Buddhisten und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

20 km von Anuradhapura entfernt liegt der „heilige Berg“ (Sacred Mountain) von Mihintale, ein Kolster auf einem Berggipfel an der ca. 200 vor Christi Geburt der Buddhistische Mönch Mahinda den König Devanampiyatissa traf und somit den Buddhismus in Sri Lanka einleitete. Steigen sie zusammen mit vielen Pilgern die rund 1800 Stufen und besichtigen sie den Ort der Geburtsstunde des Buddhismus in Sri Lanka.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Anuradhapura (F/-/A)

 

Tag 3: Anuradhapura – Freizeit – Optional Altamashtana oder Wilpattu Nationalpark 

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten und zum Beispiel durch die Gegend schlendern oder eines der optionalen Akitvitäten unternemen.

Option 1: Erkunden Sie Anuradhapuras Weltkulturerbe Atamasthana, auch genannt als „8 heilige Orte“. Buddhisten aus aller Welt pilgern zu diesem Ort, den Buddha während seiner drei Reisen nach Sri Lanka besucht hat.

Option 2: Safari im Wilpattu Nationalpark. Wilpattu ist der größte Nationalpark Sri Lankas und beheimatet unter anderem Leoparden, Elefanten, Krokodile und viele andere Arten.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Anuradhapura (F/-/A)

 

Tag 4: Sigiriya – Minneriya Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in das ca. 1,5 Stunden entfernte Sigiriya. Nach dem Mittagessen geht es dann zu einer Safari in den Minneriya Nationalpark, in denen Affen, Leoparden und große Herden wilder Elefanten beheimatet sind.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Sigiriya (F/M/A)

 

Tag 5: Wandern am Dehigaha Ela Stream

Am Morgen nach dem Frühstück geht es raus zu einem Waldspaziergang in der Umgebung von Sigiriya. Nach dem Mittagessen in Ihrer Unterkunft wandern Sie entlang des Dehigaha Ela Baches. Tauchen Sie ihre Füße in das kalte frische Wasser ein und lassen Sie die kleinen Fische an ihren Füßen knabbern, eine andere Art der Fußpediküre. Der Effekt ist vergleichbar mit einem Peeling.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Sigiriya (F/M/A)

 

Tag 6: Fahrradtour in Sigiriya – Sigiriya Rock Fortress

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad in ein ländliches Dorf um Sigiriya und bekommen so einen reellen Einblick in die Kultur und Alltag der Einheimischen. Zuerst geht es durch Reis- und Gemüsefeldern wo Sie einen Einblick in lokale Landwirtschaft und Pflanzen bekommen. Anschließend besuchen Sie ein Landhaus und tauschen sich mit den Dorfbewohnern aus und genießen ein authentisches sri lankisches Mittagessen.

Anschließend geht es weiter zum Sigiriya Rock Fortress (Löwenfelsen), eine alte Festungsanlage auf einem 200 Meter hohen Felsen umgeben von Gärten, Wassergräben, Springbrunnen und einer Klosteranlage. Die Felsenfestung wurde während der Regierungszeit von König Kassapa (477 – 495 nach Chr.) erbaut und wurde im Jahre 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Am späten Nachmittag werden Sie in das etwa 3 Stunden entfernte Kandy gefahren.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Kandy (F/M/A)

 

Tag 7: Kandy – Besuch eines ländlichen Dorfes

Nach dem Frühstück geht es zu einem Tagestrip in und um Kandy. Zuerst machen sie eine City Tour in Kandy und besuchen unter anderem den heiligen Zahntempel. Nach der City Tour geht es weit hinaus aufs Land quer durch Reisfelder und Bäche in Sri Lankas abgelegensten Dorf Meemure (ca. 1,5 Std. Fahrt), das von den Dumbara Bergen (Knuckles Mounatins) umgeben ist. Ein Ort an dem Sie die Schönheit Sri Lankas sehen können. Für ein Picknick mit Erfrischungen unterwegs ist gesorgt.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Kandy (F/M/A)

 

Tag 8: Zugfahrt nach Ella

Am Mittag gegen 12:30 Uhr nehmen Sie den Zug und fahren quer durch malerische Landschaften und Gebirgen nach Ella. (ca. 4,5 Std. Fahrt)

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Ella (F/-/A)

 

Tag 9: Ella – Freizeit

Ella liegt im Südosten des zentralen Berglandes, umgegeben von grünen nebligen Hügeln und Teeplantagen dient dieser Ort als idealer Rückzugsort vom geschäftigen Leben. Lassen Sie heute einfach die Seele baumeln oder erkunden sie die Umgebung auf eigene Faust.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Ella (F/-/A)

 

 Tag 10: Ella – Freizeit – Transfer nach Tissamaharama

Nutzen Sie den heutigen Tag in Ella nach Belieben. Am Nachmittag werden Sie dann nach Tissamaharamaya gefahren (ca. 5 Std. Fahrt).

Übernachtung:  Option für Hotel oder Homestay in Tissamaharamaya (F/-/A)

 

Tag 11: Safari im Yala Nationalpark

Das Yala Nationalpark ist eines der wichtigsten Öko-Tourismus Ziele Sri Lankas. Die Vegetation besteht In einer Safari Tour entdecken Sie die aus überwiegend aus semiariden dornigen Gestrüpp bestehende Landschaft, in denen neben Krokodilen, Affen und Elefanten auch Leoparden beheimatet sind.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Tissamaharamaya (F/-/A)

 

Tag 12: Galle – Holländischer Festung (Dutch Fort)

Nach dem Frühstück fahren Sie an die südliche Küstenstadt Galle (ca. 4 Std. Fahrt). Besuchen Sie den Holländischen Fort, eine Festung die im 17. Jahrhundert von den Niederländern gebaut wurde und heute der größte europäische Festungsbau in Südostasien ist. Im Jahr 1988 wurde das Holländische Fort zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Galle (F/-/-)

 

Tag 13: Galle Tour – Rumassala

Nach dem Frühstück geht es auf eine ganztätige Tour in und Galle herum. Erleben Sie sri lankisches Handwerk wie die Topfherstellung oder Klöppeln. Besuchen Sie eine Teeproduktion bei einer heißen Tasse feinsten Ceylon Tees und wandern Sie auf den Rumassala Hügel und genießen die Aussicht auf Sri Lankas Südküste.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Galle (F/M/A)

 

Tag 14: Schildkrötenfarm – Transfer nach Colombo

Am Morgen besuchen Sie eine Schildkrötenfarm. Am Nachmittag geht es dann weiter in die Hauptstadt Sri Lankas nach Colombo (ca. 2 Std. Fahrt).

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Colombo (F/-/A)

 

Tag 15: Colombo City Tour

Nach dem Frühstück erkunden Sie in einer zweistündigen City Tour die Hauptstadt Colombo. Fahren Sie wie die einheimischen in einem Tuk-Tuk durch den Hauptstadtverkehr und besuchen Sie das Pettah Viertel, die Wolvendaal Kirche, den Unabhägigkeitsplatz, den Gangaramaya Tempel und vieles mehr. Nach einem leckeren Mittagessen im Banana Leaf Restaurant haben Sie die Möglichkeit ihren letzten Tag in Sri Lanka nach Belieben zu verbringen.

Option: Zoologischer Garten von Colombo.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Colombo (F/M/-)

 

Tag 16 – Rückreise

Nach dem Frühstück können sie den Tag frei gestalten bis zu ihrem Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

Ort Unterkunft
Negombo Horakelle Bungalow or similar 
Anuradhapura Nilketha Villa Eco lodge oder ähnliches 

Option: Water’s Edge Lodge* 

* Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Reservierung im Water’s Eco Lodge in ein Naturschutzgebiet eindringen und in einem nicht umzäunten Grundstück übernachten. Der Aufenthalt oder die geführten Touren können Sie in die Nähe von wilden Tieren bringen (einschließlich Schlangen, Spinnen, Wildschweine, Elefanten usw.). Die Mitarbeiter der Unterkunft oder der Reiseveranstalter können für Begegnungen mit Wildtieren und deren unvorhersehbares Verhalten nicht haftbar gemacht werden. Der Aufenthalt und der Eintritt in das Naturschutzgebiet und das Anwesen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Sigiriya Back of Beyond Dehigaha Ela Eco Lodge oder ähnliches 
Kandy Eco Lodge Kandy oder ähnliches 
Ella Ella mount relax oder ähnliches 
Tissamaharamaya V. Cabanas Tissamaharamaya oder ähnliches 
Galle “Kiri Gedara” The Milkman House oder ähnliches 
Colombo Colombo Residency oder ähnliches 

Alle Unterkünfte in unseren Touren werden hauptsächlich von einheimischen Familienbetriebenen Homestays, Gästehäuser, Bauernhöfe, sowie Öko-Hotels angeboten. Die Zutaten für die hausgemachten Mahlzeiten in den Unterkünften stammen hauptsächlich aus lokalem biologischem Anbau und werden oft sogar im eigenen Garten angebaut. Wir unterstützen lokale Reiseführer aus den Dörfern und nehmen ihre lokalen Insider Kenntnisse und Erfahrungen in bestimmten Orten in Anspruch um den Reisenden einen umfassenden Eindruck in die Kultur und Geschichte des Landes zu vermitteln.

Bei Ihrer Buchung können Sie Ihre Unterkünfte in Homestays oder Hotels wählen. Wir arbeiten mit einer Vielzahl von verschiedenen Homestays und Eco-Hotels zusammen. Die Zimmerverfügbarkeit wird bei ihrer Buchung geprüft. Sollte eine Unterkunft bei ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, werden wir sie in eine andere Unterkunft derselben Kategorie unterbringen.

Im Reisepreis enthalten

    • 14 Nächte Übernachtung wie im Reiseverlauf beschrieben. Sollte die im Reiseverlauf angegebene Unterkunft ausgebucht sein, werden Sie in einer anderen Unterkunft derselben oder höheren Kategorie untergebracht.
    • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben (14 x Frühstück, 14 x Abendessen)
    • Transport von der Ankunft bis zum Abflug (klimatisiertes Fahrzeug, öffentliche Verkehrsmittel wie Bus oder Zug, 4×4 Safari, Fahrrad, Tuk-Tuk, Kanu, Boot)
    • Sämtliche Steuern
    • Eintrittsgelder für für Minneriya Nationalpark, Fahrradtour, Sigiriya Rock Fortress, Kandy City Tour, Heiliger Zahn Tempel, Safari im Yala Nationalpark, Galle Tour, Schildkrötenfarm, Colombo City Tour.
    • Englischer oder Deutscher Reiseführer.

 

Nicht im Reisepreis enthalten

    • Flugtickets
    • Andere Eintrittsgelder für Parks, Museen, etc.
    • Kamera Erlaubnis
    • Weitere Mahlzeiten und Getränke, welche nicht im Reiseverlauf beschrieben sind
    • Trinkgelder
    • Reiseversicherung
    • Visum (ca. 35 US$

Preis

  Erwachsener pro Person Einzelzimmer-Zuschlag Gruppe

(ab 6 Personen)

Kinder
(6-11 Jahre)
Kinder

(0-5 Jahre)

Unterkunft in Eco Hotels 1,890 € 2,340 € Sprechen sie uns an 945 € Frei
Unterkunft in Homestays 1,670 € 1,890 € Sprechen sie uns an 840 € Frei

Preise sind gültig bis 31. December 2018

Häufig gestellte Fragen

Sie können die Tour über das Buchungsformular, via Email oder per Telefon buchen. 

Bitte kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon. Wir helfen Ihnen.

Nach Ihrer Buchung senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung an Ihre Email-Adresse mit dem Reisepreissicherungsschein. Wenn Sie nach einen Tag keine Bestätigung erhaten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Sie können die Reise per Banküberweisung zahlen.

Die Stornogebühren sind wie folgt:

Bis zum 60. Tag vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises

59. – 30. Tag vor Reisebeginn: 35% des Reisepreises

29. – 10. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises

10. – 4. Tag vor Reisebeginn:   80% des Reisepreises

3. – 1. Tag vor Reisebeginn und nicht Erscheinung: 100% des Reisepreises

 

Änderungen, falls möglich, werden bis 30 Tage vor Reisebeginn mit 50 € pro Person berechnet. Für Änderungen weniger als 30 Tage vor Reisebeginn, wird die Tour storniert und neu gebucht. Es fallen dann die oben angebene Stornogebühren an.

Nachdem Sie die Buchungsbestätigung erhalten haben ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreseis sofort fällig. Die Restzahlung erfolgt dann 28 Tage vor Reisebeginn und muss unaufgefordert bezahlt werden. Für kurzfristige Buchungen bei weniger als 28 tagen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort fällig. Bei verspäteten oder nicht vollständige Zahlungen wird eine Gebühr von 15,00 Euro berechnet.

Reisende mit EU-Reisepass benötigen ein Visum. Für die Einreisebedingungen und Visum Beantragungen besuchen Sie bitte diese Webseite: http://www.eta.gov.lk/slvisa/.

 

Reise buchen

Buchen Sie die Reise verbindlich indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Persönliche Angaben des Anmelders

Anrede
Vorname*
Nachname*
Geburtstag*
Staatsangehörigkeit*
Telefon
Email*
Bestätigung der Email*

Adresse

Straße*
Stadt*
PLZ*
Land*

Weitere Reisende

2. Person

Vorame
Nachname
Staatsangehörigkeit
Geburtstag

3. Person

Vorname
Nachname
Nationality
Geburtstag

4. Person

Vorname
Nachname
Staatsangehörigkeit
Geburtstag

5. Person

Vorname
Nachname
Staatsangehörigkeit
Geburtstag

Unterkunft

Unterkunftsart*

Zimmer 1*

Room 2

Room 3

Mahlzeiten

VegetarischVegan

Reiseführer Sprache

DeutschEnglischEgal

Besondere Wünsche

Schreiben Sie hier Ihre besonderen Wünsche,

Bei Buchung dieser Reise stimmen Sie unseren Allgemeinen Reisebedingungen zu