7 Tage Kurztrip in Sri Lanka

Preis
ab820 €
Preis
ab820 €
Buchung
Reise Anfrage
Vollständiger Name*
Email Adresse*
Ihre Anfrage*
Wählen Sie ein Zimmer
  • Doppelzimmer820 € pro Person bei zwei Reisenden
  • Einzelzimmer907 € pro Person

Buchen

zu Favoriten hinzufügen

Adding item to wishlist requires an account

262

Why Book With Us?

  • Experience authentic life of Sri Lanka
  • Special wishes always possible
  • Hand-picked Tours & Activities
  • Stay with locals in homestays

Get a Question?

Do not hesitate to give us a call. We are happy to talk to you.

+49 421 9898 3300

info@eurolanka.de

Colombo – Galle – Tissamaharama – Embilipitiya – Negombo

Fotos
Reisedetails
Highlights
  • Bootfahrt durch das Maduganga Sumpfland
  • Walbeobachtung
  • Safari im Yala Nationalpark
  • Besuch einer Holzschnitzerei
  • Trekking im Sinharaja Regenwald
  • Authentische Sri Lankische Mahlzeiten

Aktivitäten

  • Trekking
  • Natur
  • Sightseeing
  • Safari

Start & Ende

Colombo, Sri Lanka

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Übernachtungen wie im Reiseverlauf beschrieben.
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf (6 x Frühstück, 6 x Abendessen)
  • Transport von der Ankunft bis zum Abflug (klimatisiertes Fahrzeug, öffentliche Verkehrsmittel wie Bus oder Zug)
  • Eintrittsgelder für Maduganga Bootfahrt, Walbeobachtung, Safari im Yala National Park, Sinharaja Regenwald
  • Englischer oder Deutscher Reiseführer
  • Sämtliche Steuern

Nicht m Reisepreis enthalten

  • Flugtickets
  • Weitere Eintrittsgelder für Parks, Museen, etc.
  • Kameraerlaubnis
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Visum (ca. 35 US$)
Reiseverlauf

 

F: Frühstück       M: Mittagessen       A: Abendessen

Tag 1Ankunft in Colombo

Bei Ihrer Ankunft in Colombo werden Sie von unserem Fahrer abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Dort können Sie sich von ihrer Anreise erholen und den Rest des Tages frei nutzen.

Übernachtung: Hotel in Colombo (-/-/A)

Tag 2Bootfahrt in Maduganga - Hikkaduwa - Galle

Nach dem Frühstück werden Sie zum Madugangasee gefahren wo sie eine Bootfahrt durch das Sumpfland unternehmen werden. Anschließend geht es weiter nach Hikkaduwa, ein großes flaches Gewässer, dass von bunten Korallenriffen und bunten Fischen umgeben ist.
Danach fahren Sie weiter nach Galle. Besuchen sie den Holländischen Fort, eine Festung die im 17. Jahrhundert von den Niederländern gebaut wurde und heute der größte europäische Festungsbau in Südostasien ist. Im Jahr 1988 wurde das Holländische Fort zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Galle (F/-/A)

Tag 3Walbeobachtung

Am frühen morgen gegen 5:30 Uhr fahren Sie nach Mirissa zur Walbeobachtung. Das Frühstück wird während der Tour serviert. Die vielen Sichtungen das ganze Jahr über macht Sri Lanka und den Bereich um Mirissa herum zu einem Top Spot zur Beobachtungen von Pott- und Blauwalen. Zwischen Januar und April lassen sich auch Delfine and der Süd-West-Küste Sri Lankas beobachten.
Nach dem Mittagessen geht es nach Thissamaharama.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Thissamaharama (F/-/A)

Tag 4Safari im Yala Nationalpark

Das Yala Nationalpark ist eines der wichtigsten Öko-Tourismus Ziele Sri Lankas. Die Vegetation besteht In einer Safari Tour entdecken sie die aus überwiegend aus semiariden dornigen Gestrüpp bestehende Landschaft, in denen neben Krokodilen, Affen und Elefanten auch Leoparden beheimatet sind.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Tissamaharama (F/-/A)

Tag 5Besuch einer Holzschnitzerei - Transfer nach Embilipitiya

Nach dem Frühstück machen Sie auf dem Weg Richtung Embilipitiya bei einem Holzschnitzer halt. Lassen Sie sich vom Holzschnitzer in das Handwerk einführen und genießen Sie anschließend ein hausgemachtes Mittagessen bei der Familie des Holzschnitzers. Anschließend fahren Sie weiter nach Embilipitiya.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Embilipitiya (F/M/A)

Tag 6Trekking im Sinharaja Regenwald

Nach dem Frühstück geht es in den Sinharaja Forest Reserve, einem unberührten Regenwald, welches seit 1989 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Sinharaja (König der Löwen) wird von zwei Flüssen begrenzt: im Norden der Koskulana Ganga und im Süden der Gin Ganga.
Anschließend geht es weiter nach Negombo.

Übernachtung: Option für Hotel oder Homestay in Negombo (F/-/A)

Tag 7Rückreise

Nach dem Frühstück können Sie den Tag bis zu ihrem Transfer zum Flughafen frei gestalten. (F/-/-)

Unterkunft
Ort Unterkunft
Colombo Colombo Residency
Galle Kiri Gedara
Tissamaharama V. Cabanas
Embilipitiya Homestay
Negombo Homestay

 

Alle Unterkünfte in unseren Touren werden hauptsächlich von einheimischen Familienbetriebenen Homestays, Gästehäuser, Bauernhöfe, sowie Öko-Hotels angeboten. Die Zutaten für die hausgemachten Mahlzeiten in den Unterkünften stammen hauptsächlich aus lokalem biologischem Anbau und werden oft sogar im eigenen Garten angebaut. Wir unterstützen lokale Reiseführer aus den Dörfern und nehmen ihre lokalen Insider Kenntnisse und Erfahrungen in bestimmten Orten in Anspruch um den Reisenden einen umfassenden Eindruck in die Kultur und Geschichte des Landes zu vermitteln.

Die Zimmerverfügbarkeit wird bei ihrer Buchung geprüft. Sollte eine Unterkunft bei ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, werden wir sie in eine andere Unterkunft derselben Kategorie unterbringen.

Preis & Verfügbarkeit
Date Double Room Single Room Status
01. Jul – 07. Jul 820 € 907 € Available
15. Jul – 21. Jul 820 € 907 € Available
22. Jul – 28. Jul 820 € 907 € Available
29. Jul – 04. Aug 820 € 907 € Available
15. Aug – 21. Aug 820 € 907 € Available
02. Sep – 08. Sep 820 € 907 € Available
23. Sep – 29. Sep 820 € 907 € Available
07. okt – 13. Okt 820 € 907 € Available
21. Sep – 27. Sep 820 € 907 € Available
04. Nov – 10. Nov 820 € 907 € Available
14. Nov – 20. Nov 820 € 907 € Available
25. Nov – 01. Dec 820 € 907 € Available
05. Dec – 11. Dec 820 € 907 € Available
16. Dec – 22. Dec 820 € 907 € Available
19. Dec – 25. Dec 820 € 907 € Available
Ihr Wunschtermin     Available

Falls ihr Wunschtermin nicht dabei ist, dann kontaktieren Sie uns bitte.